Konzert zur Pogromnacht

10.11. Konzertkirche Neubrandenburg (Fotos)

9.11. NAK Wilhelmshaven-Nord

 

PROGRAMM:

Peter Cornelius, 1824 – 1874

Requiem aeternam

für Männerchor

Seele, vergiss nicht die Toten

deutsches Requiem für 6-stimmigen Chor

                                                                                             

Wortbeitrag zu Ereignissen in der Reichspogromnacht

vom 9. November 1938*

                                              

Felix Mendelssohn Bartholdy, 1809 – 1847

Hymne "Hör mein Bitten"

für Sopran, Chor und Orgel

                                              

Friedrich August Gerling, 1866 – 1939

Dennoch bleibe ich stets an dir

Johann Heinrich Lützel, 1823 – 1899

Die mit Tränen säen

Siegfried Karnick, geb. 1928

Wie lieblich sind deine Wohnungen

drei Psalmvertonungen für 4-stimmigen Chor

                                                                      

Frédéric Chopin, 1810 – 1849

Ballade g-moll, Opus 23

                                              

 

Lyrik von Johann Voß*

Johann Voß, 1951 in Theene, Ostfriesland, geboren, arbeitet heute als Schriftsteller in Wilhelmshaven.

Er erhielt für seine zahlreichen Publikationen bereits mehrere Auszeichnungen.

                                              

Johannes Brahms, 1833 – 1897

Ihr habt nun Traurigkeit

Nr. 5 aus dem Deutschen Requiem für Sopran, Chor und Klavier

Felix Mendelssohn Bartholdy, 1809 – 1847

Verleih uns Frieden

für Chor und Orchester

Komponist unbekannt

Weiß ich auch nimmer

für Männerchor